Kontakt Impressum Login
AH Logo
Schnellsuche

Peugeot

Doppelführung für Peugeot zur Halbzeit der Silk Way Rally

Vor dem Ruhetag der Silk Way Rally feierten Sébastien Loeb und Beifahrer Daniel Elena im neuen Peugeot 3008 DKR Maxi den vierten Etappensieg und bauten ihren Vorsprung im Gesamtklassement auf über eine Stunde Vorsprung auf ihre Teamkollegen Cyril Despres und David Castera aus.

Peugeot.de:
» Doppelführung für Peugeot zur Halbzeit der Silk Way Rally

Zum dritten Mal in Folge "Engine of the Year 2017"

Zum dritten Mal in Folge bestätigt die Auszeichnung als "Engine of the Year 2017" den Verkaufserfolg...

Peugeot.de:
» Zum dritten Mal in Folge "Engine of the Year 2017"

Team Hansen rückt auf zweiten Tabellenplatz vor

Beim eim Gastspiel der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft in Großbritannien errang das Team Peugeot Hansen einen Sieg im Vorlauf.

Peugeot.de:
» Team Hansen rückt auf zweiten Tabellenplatz vor

Erfolgreicher Auftritt vor großer Kulisse

Anspruchsvolle Prüfungen, ein Serviceplatz mitten in der Altstadt und tausende begeisterte Fans: Die AvD Sachsen-Rallye zählt nicht ohne Grund zu den Highlights im Kalender der Deutschen Rallye-Meisterschaft. Mittendrin im hochkarätigen Feld kann das Peugeot-Duo Philipp Knof (26/Wülfrath) und Beifahrer Alexander Rath (32/Trier) die in sie gesetzten Erwartungen voll erfüllen.

Peugeot.de:
» Erfolgreicher Auftritt vor großer Kulisse

Peugeot ist bereit für die Sachsen-Rallye

Die Deutsche Rallye-Meisterschaft (DRM) ist so spannend wie selten zuvor, und bei der anstehenden AvD-Sachsen-Rallye (26. bis 27. Mai) gilt es für das TEAM PEUGEOT ROMO und den Fahrer Philipp Knof einen löwenstarken Auftritt hinzulegen.

Peugeot.de:
» Peugeot ist bereit für die Sachsen-Rallye

Timmy Hansen driftet knapp am Sieg vorbei

Das Finale des vierten Laufs zur FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft im belgischen Mettet entwickelte sich zu einem handfesten Thriller. Der Hauptdarsteller: Timmy Hansen vom Team Peugeot Hansen. Der Schwede führte den entscheidenden Lauf bis kurz vor dem Ziel an, als ihn ein Reifenschaden auf den zweiten Platz zurückwarf.

Peugeot.de:
» Timmy Hansen driftet knapp am Sieg vorbei

Podiumsplatz für Timmy Hansen und Peugeot

Nach einer dominanten Leistung im Qualifying beim dritten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft erzielte das Team Peugeot Hansen auf dem Hockenheimring das zweite Podiumsergebnis in Folge. Bereits am kommenden Wochenende steht im belgischen Mettet der nächste WM-Einsatz an.

Peugeot.de:
» Podiumsplatz für Timmy Hansen und Peugeot

Newsletteranmeldung

Newsletteranmeldung
Sie möchten immer die neusten Angebote und Neuigkeiten per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.